Gehen Sie mit uns neue Wege!

Ihre Option 1
Die Mitarbeiter von uns, den Arbeitsplatz bei Ihnen.

Unsere ausgelagerten Arbeitsplätze sind erfahrungsgemäß für alle Beteiligten ein Gewinn.

  • Eine Integrationsassistentin bzw. -assistent steht Ihnen zur Seite.
  • Wir begleiten und unterstützen unsere Beschäftigten bei Ihnen vor Ort.
  • Langfristiges Ziel ist eine Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • die hohe Motivation, Lern- und Leistungsbereitschaft unserer
    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • die Bereicherung Ihrer Team- und Unternehmenskultur,
  • die Würdigung Ihres sozialen Engagements.

Ihre Option 2
Der Arbeitsauftrag von Ihnen, die Ausführung von uns.

Als Generalisten bieten die Recklinghäuser Werkstätten Unternehmen in der Region genau das, was sie brauchen:

  • von der Metallverarbeitung, E-Montage oder Holzverarbeitung,
  • über die Fertigung vollständiger Komponenten oder Baugruppen,
  • Materialwirtschaft, Lagerhaltung, Transport,
  • Druckerzeugnisse, Lettershop und Versand,
  • bis zur Textilreinigung, Textilverarbeitung und
  • der Grünpflege von Anlagen und Gärten.

Kooperation auf Augenhöhe: Ihre Vorteile

Wir garantieren eine erfolgreiche Abwicklung Ihrer Aufträge – just-in-time.
Unsere Arbeitsplätze sind in allen Bereichen barrierefrei und technisch bestens ausgestattet.

Ihr wirtschaftliches Plus: Die Verrechnung mit der Ausgleichsabgabe.

Sie zahlen eine Ausgleichsabgabe? Dann sollten Sie wissen: Aufträge an staatlich anerkannte Werkstätten für Menschen mit Behinderungen können in Höhe von 50 % der von der Werkstatt erbrachten Arbeitsleistung angerechnet werden (§223 SGB IX). Die Werkstätten weisen die erbrachte Arbeitsleistung auf der Rechnung gesondert aus.

Mit uns ist Qualität garantiert!
Als eine der ersten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Deutschland arbeiten wir seit 1999 mit einem zertifizierten Qualitätsmanagement.
Zertifiziert sind die sowohl die Bereiche Pädagogik und Rehabilitation als auch Produktion und Dienstleistung nach DIN ISO 9001 in der jeweils aktuellen Fassung.
Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unser Qualitätsmanagement.

Unser Leistungsspektrum: erstaunlich breit!

Was können wir für Sie tun?

Anja Metz

Leitung Berufliche Integration

Telefonnummer 02361 93664-14

E-Mail Adresse a.metz@diakonie-kreis-re.de

Adresse Kaiserwall 17
45657 Recklinghausen