Blühende Landschaften. Ein Projekt der Recklinghäuser Werkstätten.

Direkt an der A2, mitten im Ruhrgebiet, zwischen Castrop – Rauxel, Waltrop und Datteln übernehmen die Recklinghäuser Werkstätten noch mehr Verantwortung. Bekannt sind wir als Verbund von 11 Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Wir produzieren zuverlässig für viele Unternehmen.

Verantwortung für die Umwelt

Jetzt sind wir mit einem neuen, ökologisch orientierten Projekt unterwegs:

  • Auf mehreren Hektar produzieren wir nachhaltig und biologisch Gemüse.
  • Wir bieten vielen unserer eigenen Bienenstöcke einen passenden Standort und ernten unseren Honig.
  • Wir kooperieren mit Schulen, Kindergärten und Jugendhilfeeinrichtungen und geben unser Wissen weiter.
  • Wir arbeiten mit Experten des Ackerbaus und des Naturschutzes eng zusammen.
  • Wir schaffen ein einmaliges Projekt, in dem sich nachhaltige Landwirtschaft und soziales Engagement in gelebter Inklusion vereinen.

Die Beschäftigten unserer Werkstätten lernen nicht nur, wie Gemüseanbau und Imkerei funktionieren, sondern geben ihr Wissen auch an andere weiter.

Wir handeln verantwortungsvoll und nachhaltig. Aus diesem Grund pflanzen wir Blühwiesen mit regionalem Saatgut, um Insekten und Wildtieren einen Rückzugs- und Lebensort zu bieten.

Sie können dabei sein

Für einen Euro pro Quadratmeter schaffen Sie Rettungsinseln und fördern die Biodiversität. Sie unterstützen unser Projekt und helfen uns, das Ruhrgebiet zum Blühen zu bringen.

Informationen zu Ihrem Engagement als Privatperson oder Unternehmen: bluehwiese@diakonie-kreis-re.de oder 02309 78457 11.

 

Zurück